Der VortexPower Spring, Wasserhahn Aufsatz zur Wasser Optimierung
VortexPower Spring

VortexPower, Trinkwasser Optimierung.

Mein Wasser, mein Leben.
Wir zaubern nicht. Wir nutzen die Wirbeltechnologie, die die Physik seit nahezu 100 Jahren kennt. Unsere Produkte veredeln und vitalisieren das Leitungswasser nach dem Vorbild der Natur. Ein Blick in die Wirbelkammer des
VortexPower Spring® - frisches Wasser ab Ihrem Wasserhahn.

Das K Logo des Kulturmarktes an der Fassade
Kulturmarkt, Zürich

www.kulturmarkt.ch

Der Kulturmarkt ist ein Kultur- und Veranstaltungsort mit Restaurant im Zürcher Kreis 3, der Stellensuchenden eine zeitlich befristete Arbeitsmöglichkeit bietet. Der Kulturmarkt ermöglicht Veranstaltungen aus verschiedenen Kultursparten. Er vermietet die Räume an Dritte und unterstützt diese beim Organisieren, Durchführen und Bewerben ihrer Anlässe. Ausserdem realisiert der Kulturmarkt eigene Theater– und Musikproduktionen. Der Kulturmarkt wird geführt vom Verein RATS im Kulturmarkt.

 


Spirituelle Kunst, tibetische Thangkas, eine Tara
Buddha Thangka, Tara auf Seide

Giovanna Silvani, Art Page: Die Beschützer
sind grosse meditations Bilder die verschiedenen Aspekte der Tibetisch Buddhistischen Gottheiten darstellen. Sie erinnern Dich an deine eigene innere Weisheit. Wenn Du darüber meditierst, wirken sie wie ein Spiegel deiner innenwohnenden Buddhanatur. Die Kunstwerke sind mit Seidenfarben auf Seide gemalt. Diese Thankas kann man bei Giovanna mieten oder kaufen.

Die Driftwood Band spielt den Blues am Monday Blues im Kino Orion
Driftwood im Kino Orion

Driftwood Blues Band

Die raue Stimme und das Gitarrenspiel von Hans-Jörg Bornschein, die rhythmischen Tasten von

André Keller, der solide Bass von Tim O'Lyn und die sensiblen Drums von Rolf Suss prägen die cleveren Arrangements und überraschen die Fangemeinde immer wieder aufs Neue.


Die Lebewohlfabrik by night, Kulturhaus
Lebewohlfabrik, Zürich

www.lebewohlfabrik.ch

Die Lebewohlfabrik ist ein Café-Théâtre und Music-Club mit einer kleinen Bühne und bis zu 80 Sitzplätzen an Bar und Bistro-Tischchen.
Die Lebewohlfabrik ist eine Galerie mit zweimonatlich wechselnden Ausstellungen.

Ein Bild der Schweizer Formation von Chantetson
Chantetson, Chansons

www.chantetson.ch

CHANTetSON steht für aktuelle und klassische Chansons.
CHANTetSON wurde 2009 gegründet und hat seither mehrere Programme in verschienenen Formationen rund um das Chanson gezeigt. CHANTetSON greift in seinen Programmen Fragen der Gegenwart auf. 2014 präsentiert CHANTetSON das erste gemeinsame Programm von Julia Schiwowa und Marcos Buser: "Incroyable! Unglaublich!"


Das Logo der Swing Strings, ein Quartett
Swing Strings Jazz Quartett

Swingstrings – der Name ist zugleich Programm für einen Musikstil, der in den 30iger Jahren vom Gitarristen Django Reinhardt und dem Violinisten Stephane Grappelli begründet wurde.
Dieser Swing, beeinflusst durch Musette, Latin und Zigeunerfolklore, eignet sich deshalb hervorragend für Jazzvioline.


Kontakt:

f11 video
peter adler

+41 79 596 97 59

peadler ät gmail.com